Krk ist Kroatiens beliebteste Insel

Im Norden der Adria, in der Kvarner Bucht, kaum zwei Stunden vom italienischen Triest entfernt, liegt Krk. Mit 68 verschiedenen Ortschaften ist es die größte Insel Kroatiens und eines der beliebtesten Urlaubsziele im Norden des Landes. Die gleichnamige Stadt ist das kulturelle Zentrum von Krk. Hier liegt auch der flach ins glasklare Meer abfallende Strand Drazica, der besonders bei Familien mit Kindern beliebt ist. Aber auch zahlreiche weitere Orte auf Krk bieten Strände und Buchten für einen entspannten Urlaub am Meer. Die große Insel hat nicht nur eine üppige, artenreiche Natur, sondern auch eine Jahrtausende alte Geschichte und wertvolle Kulturgüter. Hafen und Uferpromenade trennen die moderne Stadt Krk von ihrem historischen Zentrum. Hier, auf dem Vela Placa, dem alten Platz, pulsiert das Leben. Cafés, Restaurants und Geschäfte laden zum Bummeln und Flanieren ein. Und vor der eindrucksvollen Kulisse der alten Festung und dem Glockenturm der Kathedrale steht in den Sommermonaten die Freilichtbühne für klassische Konzerte und Jazzfestivals. Krk ist über den Flughafen Rijeka und per Auto über eine Brücke bequem zu erreichen.